Sonntags-Implus

Die Bibel erzählt Geschichten von Leben –
von Angst und Vertrauen.
Sie zeigt uns Menschen, die voll auf Gott vertrauen und so zu freien Menschen werden.
Wer oder wie ist dieser Gott?
Helfen uns diese Geschichten heute noch?
Wir wollen es miteinander entdecken. Schau mal!

Implus: Schritte in eine gute Zukunft

Lesung: Jesaja 55,1-3: „Alles frei“

Hier: Text zum Lesen

Evangelium: Matthäus 14,13-21 – „Die Speisung der Fünftausend“

Laudato-Si’-Woche vom 16. bis 24. Mai

Laudato-Si’-Woche vom 16. bis 24. Mai

Im Vorfeld des fünften Jahrestages seiner bahnbrechenden Enzyklika ruft uns Papst Franziskus zur Teilnahme an der Laudato-Si’-Woche auf, die vom 16. bis 24. Mai stattfindet.

In seinem Video fordert uns Papst Franziskus auf, die Schöpfung Gottes zu beschützen.

“Ich wiederhole meinen dringenden Aufruf, auf die ökologische Krise zu reagieren, der Schrei der Erde und der Schrei der Armen ist nicht mehr auszuhalten”, sagte Papst Franziskus. “Kümmern wir uns um die Schöpfung, die ein Geschenk unseres guten Schöpfergottes ist. Lasst uns gemeinsam die Laudato Si’-Woche feiern”.

Papst Franziskus ruft uns auf, den nächsten Schritt auf dem Weg zur Wiederherstellung der Schöpfung zu unternehmen.

Er bittet uns, uns in der Hoffnung zu vereinen, wenn wir aufrichtig über unser Handeln nachdenken und den wichtigen nächsten Schritt tun.

Film mit UT (1 Min.)

Globales Gebet am 24. Mai um 12 Uhr Ortszeit

Setzen Sie ein Zeichen der Solidarität in einem gemeinsamen Gebetsmoment am 24. Mai um 12 Uhr Ortszeit. Katholiken auf der ganzen Welt werden im Geiste vereint sein, denn “alles ist miteinander verbunden”. Melden Sie Ihre Teilnahme unter folgendem Link an und scheuen Sie sich nicht davor, Ihre eigenen Gebete auf Ihren sozialen Netzwerken unter Verwendung des Hashtags #LaudatoSi5 zu teilen.

Aktionstag „Brasilien“ in München 15.2.20

Herzlich willkommen zum Aktionstag :

Brasilien – buntes Land zwischen Paradies und Chaos.
Ort:
Pfarrsaal St. Wolfgang, St. Wolfgangs-Platz 9 – München-Haidhausen (Haltestelle Rosenheimer Platz)
Zeit: Einlass 13.00 Uhr – Veranstaltungsbeginn 13.30 Uhr – Ende ca. 20 Uhr
Ein bunter Tag mit interessanten und überraschenden Informationen zum Leben in der „Einen Welt“
Vorträge in DGS und Dolmetscher –
Brasilianisches Essen, Ausstellung zum Regenwald mehr

Gemeinsame Veranstaltung mit Weltkirche und Misereor

„Heute schon die Weltverändert?“ – ein inklusiver Aktionstag am 20.1.18 in München

Bericht mit Filmen – einfach auf den Link klicken!

https://www.erzbistum-muenchen.de/Ordinariat/Ressort-4-Seelsorge-und-kirchliches-Leben/Gehoerlose-hoergeschaedigte-taubblinde-Menschen/inklusiver-aktionstag-20118—rueckblick/86370

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen