Katholikentag in Stuttgart – 25.-29.Mai

Katholikentag in Stuttgart – 25.-29.Mai

Programm für Menschen mit Hörbehinderung – mit und ohne Eintrittskarten!

https://www.katholikentag.de/programm

Übernachten in Stuttgart:

Wer noch Unterkunft braucht , kann sich noch bis Donnerstag 28.4. 2022 melden bei: 

Rita Biste-Wessel Hörbehindertenseelsorge Stuttgart 

Mobil: 0173 3203163

Email: biste-wessel@web.de 

Es gibt noch Einzelzimmer für 84,- Euro p.P. p. N. ÜN + FS in der Akademie Stuttgart -Hohenheim mit VIPs aus der Kirche zusammen 

oder im Kronenhotel in der Innenstadt im EZ   105,- Euro p.P. p. N. ÜN + FS. 

Doppelzimmer sind etwas günstiger für die einzelne Person.“ 

Rita Biste-Wessel wenden Rita.Biste-Wessel@drs.de

Samstag 28. Mai Begegnungstag „Hörbehinderte teilen ihre Kultur und Sprache“

Treffpunkt Katholische Kirche St. Georg , Heilbronner Str. 135, 70191 Stuttgart

Strassenbahnhaltestelle  „Pragsattel“

Teilnahme ist Kostenfrei!

Programm s. Download

Kirchenmeile: Pagode Hörbehindertenseelsorge Diözese Rottenburg-Stuttgart

Stand 1 Gehörlosenseelsorge: Gebärdensprachorientierung

Stand 2 Schwerhörigenseelsorge: Orientierung in der Laut- und Schriftsprache 

Treffpunkt:  Joseph von Egle Weg, Stuttgart; Planstandort:  2 SG 62 und 63

in  der Nähe des Zirkuszelt Don Bosco

Treffpunkt, Information, Ausprobieren von technischen Hilfen, Schwerhörigkeit, Ertaubung ,

Gebärdensprachkultur, Kreative Impulse, Gebärdensprache, Hörbehindertenkultur,  

Gottes Wort verstehen, Botschaft und Leben teilen

Vereine und Gruppen der Diözese ermöglichen Kontakt und Kennenlernen, bieten Orientierung und Seelsorge

Katholikentag in Münster – 9.-13.6.2018

Herzliche Einladung zum Katholikentag nach Münster.

Wir freuen uns euch zu sehen! Wenn ihr euch schnell anmeldet – bis spätestens 15.3.18,

dann gibt es die Dauerkarte ermäßigt zu 53 €, die Chancen auf ein gutes Quartier und eine ermäßigte Bahnfahrt. Je früher desto besser.

Das Programm erscheint erst im März – aber schon mal eine kleine Vorschau, was das Programm für taube Teilnehmende bietet.

Freitag, 11. Mai und Samstag 12.Mai: „Verstehst du auch, was du liest?“ (Apg 8,30) Bibel und Gebärdensprache – Workshop mit Kilian Knörzer und Angelika Sterr

Am Samstag, 12. Mai 2018 finden ab 11 Uhr verschiedene Veranstaltungen mit Menschen mit Gehörlosigkeit statt, die sich an gehörlose und hörende Menschen richten – umgekehrt inklusiv! Was gebärdet wird, wird für die hörenden Menschen in Lautsprache übersetzt. Geplant sind verschiedene Werkstätten, Bibelarbeiten, ein Gebärden-Projekt-Chor, ein Schnupperkurs Gebärdensprache und ein Vortrag Glauben Leben mit Gehörlosigkeit. Um 15 Uhr gibt es einen Effata-Gottesdienst.

Aber auch schon vorher gibt es interessante Themen. Münster ist eine Reise wert. Auf der Katholikentagsseite findet ihr auch ein Stadtinformation in DGS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen