Pfingsten – Gottes Atem für uns

Pfingsten ist das Fest, das uns ermutigt in die Zukunft zu gehen.
Egal ob alles unsicher ist,noch fremd und neu.
Gottes Geistkraft ist mit uns – in uns.
Der Hl. Geist ist kein „Gespenst“ – es ist Gottes Lebensatem begleitet und inspiriert uns für diese neue Zeit.

Hl.Geist – latein. Spirtus – griech. Pneumahebr. ruah = ATEM


Das Bild zeigt die neuen Glasfenster in Hl.Kreuz München-Giesing.
1000 Lungenflügel https://youtu.be/sAUWcesM_DI

Pfingstsonntag: Mut und Frieden

Komm Heiliger Geist – Pfingstlied

Begegnung mit Jesus – Gottes Atem aufnehmen.

Johannes 20,19-23 „Empfangt den Hl. Geist – Gottes Atem“
Gottes Geist schenkt neu Gemeinschaft, Mut und Frieden

Apg 2,1-11 „Wir können sie in unseren Sprachen verstehen“ (Kommentar: https://youtu.be/jmrQDB01VEo)

Pfingstgeschichte zum Nachschauen

Feuer und Flamme

Pfingsten im Livestream

Auch an Pfingsten – 31. Mai 2020 – gibt es die Möglichkeit an einem Gottesdienst mit Gebärdensprachdolmetscherin im Livestream teilzunehmen.

Samstag, 30.05.2020 um 19 Uhr: Vorabendmesse zu Pfingsten – Gebärdensprache: Albin Zeck Link ist: https://www.facebook.com/KatholischerSeelsorgebereichGuegel

9.30 Uhr aus dem Rottenburger Martinsdom. Die Übersetzung in DGS macht Seelsorgerin Margaritha Hepp https://www.youtube.com/user/DRSMedia

10.00 Uhr aus dem Münchner Liebfrauen-Dom mit Kardinal Marx http://www.erzbistum-muenchen.de/stream

11.45 Uhr aus dem Paulus Dom in Münster https://youtu.be/AMQQVWrkj5s

Pfingstmontag, 1.6.2020 10:00 aus dem Münchner Liebfrauendom mit Dolmetscherin. Bis einschl. Juli ist es weiterhin möglich in Sonntagsgottesdienste mit Gebärdensprache teilzunehmen. http://www.erzbistum-muenchen.de/stream

Ostern geht weiter

40 Tage sind es von Ostern bis Himmelfahrt
50 Tage sind es von Ostern bis Pfingsten
7 Sonntage Zeit zu begreifen – zu entdecken – zu spüren,

was Auferstehung bedeutet.

Gerade jetzt, wenn das öffentliche Leben Schritt für Schritt wieder neu startet.
Die Coronakrise ist noch nicht vorbei – und es wird anders sein als vorher.
Der Glaube an die Auferstehung Jesu Christi – dass das Leben stärker ist als der Tod kann uns Mut geben – neu – anders zu leben – Solidarisch – gerecht – nachhaltig!

7. Sonntag in der Osterzeit

Evangelium: Johannes 17,1-11a – „Jesus betet zum Abschied zu Gott um Trost für die Jünger und Jüngerinnen“

Implus:

Implus – Text
Gott uns ewig Leben schenken – Text

Ostern geht weiter – Fest Christi Himmelfahrt

40 Tage sind es von Ostern bis Himmelfahrt
50 Tage sind es von Ostern bis Pfingsten
7 Sonntage Zeit zu begreifen – zu entdecken – zu spüren,

was Auferstehung bedeutet.

Gerade jetzt, wenn das öffentliche Leben Schritt für Schritt wieder neu startet.
Die Coronakrise ist noch nicht vorbei – und es wird anders sein als vorher.
Der Glaube an die Auferstehung Jesu Christi – dass das Leben stärker ist als der Tod kann uns Mut geben – neu – anders zu leben – Solidarisch – gerecht – nachhaltig!

Evangelium: Matthäus: 28,16-20 – Der Auftrag des Auferstandenen an seine Jünger“

Implus:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen