epheta.de ist wieder online

Sie ist wieder da. Die Webseite www.epheta.de ist wieder online. Viele Zeitungen haben eine kostenlose Online-Ausgabe, in der ausgewählte Artikel zu lesen sind. Auch unsere Zeitschrift epheta hat das (wieder). Die Seite wird vom Verlag epheta, Die MedienPartner in Lahr gestaltet. Es lohnt sich, da immer wieder mal reinzuschauen. Ja, auch jetzt gleich.
epheta wünscht ein gesegnetes neues Jahr.  
www.epheta.de

Inklusiver Studientag

Am 20. November 2019 (9.30 Uhr bis 16.00 Uhr) ist der inklusive Studientag Behinderung und Glaube in der Akademie Franz Hitze Haus in Münster (Kardinal-von-Galen-Ring 50, 48149 Münster). https://www.franz-hitze-haus.de/info/19-656/
Für Gehörlose sind Gebärdensprachdolmetscher dabei. In diesem Jahr geht es um das Thema „Leistung und Inklusion – ein Widerspruch?“ Es wird einen Gottesdienst geben, Vorträge und verschiedene Gruppen. Zum Beispiel zur Leistung in der Schule, in der Arbeitswelt, beim Sport und in der Bibel. Gemeinsam können wir überlegen: Wie können wir mit Leistung umgehen, wenn wir Inklusion wollen. Wir würden uns freuen, wenn auch viele Gehörlose beim Studientag mitmachen und laden herzlich dazu ein.

Msgr. W. Römer ist verstorben


Monsignore Wolfgang Römer ist am 11. Oktober verstorben. Er hat unter anderen viele Jahre lang die Arbeitsstelle Behindertenseelsorge der Deutschen Bischofskonferenz geleitet und sich – auch international – große Verdienste für die Gehörlosenseelsorge erworben. – Noch am Dienstag Nachmittag hatte er zu Hause die Messe zelebrieren können. Er wird am 25. Oktober in Mariazell beigesetzt.

Msgr. Römer feierte in der letzten Woche in seiner Wohnung die Hl. Messe

Vernetzen

taub und katholisch gibt es auch auf telegram

Dieses Symbol steht nicht nur für unsere Webseiten, sondern auch für die Vernetzungstreffen für interessierte Gehörlose, die immer wieder im Raum Trier und Luxemburg stattfinden. Jetzt gibt es eine neue Möglichkeit, sich mit anderen direkt auszutauschen. Und zwar mit dem Messengerdienst „telegram“. Dort gibt es eine offene Gruppe, die natürlich auch „Taub und Katholisch“ heißt. Um dort mitmachen zu können, einfach bei KGG_Sekretariat melden, auf dem PC unter http://t.me/kgg_sekretariat. Und schon ist man drin.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen