Pressemeldung von VKGD anlässlich zum Festtag Franz von Sales 24.1.

Der Hl. Franz von Sales ist nicht nur der Patron der Journalisten. sondern auch der gehörlosen Menschen.

Am 24. 1. ist der Gedenktag.

Der VKGD fordert Gebärdensprachdolmetscher-Einblendung auch im linearen Fernsehen.

Die ganze Erklärung ist hier zu lesen.

Bild von der Seite der Internetseite der Salesianer https://www.osfs.eu/2017/10/29/gehoerlose-feierten-ihren-schutzpatron-franz-von-sales/

Der Hl. Franz von Sales mit dem tauben Martin.

VKGD fordert Dolmetscher im Fernsehen

Gerade während der Corona-Pandemie ist es für Gehörlose wichtig, aktuell und gut informiert zu sein. Gebärdensprachdolmetscher in den Medien können dies sicherstellen. Die gibt es inzwischen auch bei vielen aktuellen Sendungen, aber nur per Computer oder Smart-TV. Der VKGD fordert zusammen mit anderen Gehörlosenverbänden: „Dolmetsch-Einblendungen gehören ins lineare Fernsehen und müssen ohne Internet und HbbTV zu sehen sein. Denn viele, besonders ältere Gehörlose haben nicht so einfach Zugang zum Internet.

Die Erklärung des VKGD in voller Länge:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und Datenschutzhinweise

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen